COVID-19 | TRAINING MAI

Liebe Fechterinnen und Fechter,

Wir haben von der Stadt St. Gallen die Genehmigung erhalten, dass wir den Trainingsbetrieb ab Montag, 11. Mai unter Einhaltung der diversen Schutzkonzepten wieder aufzunehmen dürfen.

In der Phase 1, welche bis mindestens ende Mai gilt, dürfen Kleingruppen (max. 5 Personen) wieder in der Halle trainieren. Das Training besteht aus Beinarbeit, Handtechnik, Kraft und Kondition. Gefechte sind auf weiteres noch nicht erlaubt! Die Trainingsmöglichkeiten sind jeweils montags, donnerstags und freitags in den jeweiligen Altersgruppen. Wer an einem Training in der Halle teilnehmen möchte, muss sich über Slack #TrainingMai über den Doodle-Link anmelden.

In unserem Schutzkonzept, welches ihr ebenfalls auf Slack findet, sind die Verhaltensregeln aufgeführt, welche für das Training und den Aufenthalt in der Halle gelten. Bitte liest diese sorgfältig durch bevor ihr euch über den Link für das Hallentraining anmeldet. 

Wie bereits in den letzten Wochen wir Edwin Lachica zweimal wöchentlich ein Zoom Webmeeting Training veranstalten. Dies ist eine sehr gute Möglichkeit von Zuhause aus Sport zu treiben und macht riesig Spass. Anmeldeinformationen werden ebenfalls über Slack kommuniziert.

Wir hoffen das wir unser Training baldmöglichst wieder im gewohnten Stil durchführen können und bitten um euer Verständnis. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

Sportliche Grüsse,

Kevin Wieland, Präsident

Willkommen auf der Webseite des Fechtclubs St.Gallen

Kevin Wieland wird neuer Präsident des Fechtclubs St. Gallen

Der traditionsreiche Fechtclub St. Gallen, Verein des Jahres 2017, organisiert seinen Vorstand neu. Dadurch wird sichergestellt, dass auch weiterhin frische und dynamische Ideen die Mitglieder des Vereins begeistern.

St.Galler Sportverein des Jahres 2017

 

Der Fechtclub St.Gallen wurde an der diesjährigen IG-Sportgala als „St.Galler Sportverein des Jahres 2017“ ausgezeichnet. Damit wird eine lange und kontinuierliche Vereinsarbeit ausgezeichnet.

Finalturnier mit Premiere

 

St. Gallen. Das Finalturnier der Jugendliga der Internationalen Bodenseefechterschaft IBF fand am vergangenen Samstag in der Volksbadturnhalle/St.Gallen statt. Ausrichter des letzten von sechs Turnieren rund um den Bodensee war der Fechtclub St.Gallen. Im Anschluss fanden am offenen Turnier erstmals Gefechte mit Rollstuhlfechtern statt.